News und Presse PROKON INSOLVENZ

VERÖFFENTLICHT

02.05.2014

Das Landgericht Itzehoe hat am 1. Mai 2014 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der PROKON Regenerative Energien GmbH eröffnet.

 

Nach gegenwärtiger Einschätzung des Insolvenzverwalters beläuft sich die Insolvenzquote auf circa 30 % bis 60 %.

Die Rechtsanwaltskanzlei DOERR KÜHN PLÜCK + Partner ist von zahlreichen Anlegern beauftragt worden deren Interessen zu vertreten. „Wir halten einen regen Austausch der Anleger untereinander für sinnvoll, um effektiv Anlegerinteressen vertreten zu können“ sagt Ralf Plück Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht von der Kanzlei DOERR KÜHN PLÜCK + Partner und rät den geschädigten Anlegern der PROKON ihre Interessen zu bündeln.

NEWS UND PRESSE

16.03.2021

Zwei & Zwanzig kauft Wohnprojekt mit TM Property in Wiesbaden

Mehr
16.02.2021

Herr Rechtsanwalt Christopher Käß wird Partner in unserer Kanzlei

Mehr
16.11.2020

Neues im Telekom-Prozess, Presseerklärung BGH

Mehr
9.09.2020

Insolvenzverfahren über Vermögen der Wirecard AG eröffnet – Klagemöglichkeiten

Mehr
4.09.2020

Riskante Finanzwetten mit Contract for Difference (CFD) boomen – Rechtsanwalt Ralf Plück von der Rechtsanwaltskanzlei Doerr Kühn Plück + Partner in der aktuellen Wirtschaftswoche Nr.: 35

Mehr
Future News
Newsletter-Abo

NEWS UND PRESSE

16.03.2021

Zwei & Zwanzig kauft Wohnprojekt mit TM Property in Wiesbaden

Mehr
16.02.2021

Herr Rechtsanwalt Christopher Käß wird Partner in unserer Kanzlei

Mehr
16.11.2020

Neues im Telekom-Prozess, Presseerklärung BGH

Mehr
9.09.2020

Insolvenzverfahren über Vermögen der Wirecard AG eröffnet – Klagemöglichkeiten

Mehr
Future News
Newsletter-Abo